TB1Leitung: Christa Latschenberger, BA.


Erreichbarkeit:

Während der Öffnungszeiten der TB (11:55 – 17:05 Uhr, ausgenommen Lernzeiten) sind LehrerInnen unter 01/368 46 15/41 oder 0664 850 16 50 erreichbar.

Die E-Mail-Adresse lautet  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


Liebe Eltern! Liebe Erziehungsberechtigte!
Im Folgenden werden die wichtigsten Informationen zum Angebot der Tagesbetreuung (TB) an unserer Schule zusammengefasst.

 

Organisatorischer Rahmen der TB 

Die TB beginnt mit Ende des Vormittagsunterrichtes (zwischen 11:55 – 13:40 Uhr, laut Stundenplan). Die SchülerInnen melden sich beim Eintreffen in der TB bei den anwesenden Aufsicht führenden LehrerInnen, die so die Anwesenheit aller angemeldeten SchülerInnen überprüfen.

Je nach Einteilung gehen sie sofort zum Essen, oderwarten im Freizeitraum, bis ihre Gruppe zum Essen eingeteilt ist. Freizeiten werden, abhängig vom Wetter entweder im Freizeitraum, im Garten und/oder im Ruheraum und dem dazugehörigen Gang verbracht. Zu den nachfolgenden Lernzeiten wechseln die SchülerInnen in Klassenräume.

 

Die üblichen Entlassungszeiten für die TB sind 16:15 oder 17:05 Uhr.

Sollten Sie ausnahmsweise Ihr Kind zu einem anderen Zeitpunkt abholen wollen, bitten wir, Ihrem Kind eine schriftliche Entschuldigung mitzugeben und die Entlassungszeit exakt zu vermerken. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Gesamtorganisation und machen Sie von der Möglichkeit nur selten Gebrauch.

In Notfällen können Sie ein Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse schreiben, dem Sie eine unterschriebene Entschuldigung inklusive Unterschrift eingescannt mitschicken. Ein Mail ohne Scan kann leider nicht akzeptiert werden, da sich die Herkunft nicht überprüfen lässt. Auch ist eine Entlassung nach nur einem Telefonat nicht möglich. Holen Sie Ihr Kind persönlich überraschend ab, melden Sie sich bitte beim Schulwart, der sich dann um die Kontaktaufnahme mit der Tagesbetreuung kümmern wird. Alle diese Maßnahmen dienen ausdrücklich nur der Sicherheit Ihres Kindes und einer möglichst für alle störungsfreien Gestaltung der Nachmittagsstunden.

 

Während der Freizeit (FZ) werden die SchülerInnen zum gemeinsamen Spielen angeregt (Brettspiele, Kartenspiele, Tischtennis, Billard etc.). Auch werden naturwissenschaftliche und sportliche Aktivitäten angeboten.

 

Die Lernzeiten (LZ) bieten die Möglichkeit, die Hausübungen zu erledigen und auch Lernstoff zu wiederholen und sich für Schularbeiten und Tests vorzubereiten. Die SchülerInnen arbeiten selbstständig und bei Bedarf helfen die LehrerInnen gerne bei der Beantwortung von Fragen.

   

Anmeldung zur Tagesbetreuung

Während der ersten beiden Schulwochen kann für die Tagesbetreuung angemeldet werden. Es können bis zu maximal fünf Tage gewählt werden. Bei der Platzvergabe werden SchülerInnen, die für drei oder mehr Tage angemeldet werden, bevorzugt. Wenn Betreuungsplätze zur Verfügung bleiben, nehmen wir auch gerne Anmeldungen für ein oder zwei Tage entgegen.

Die Anmeldeformulare erhalten Sie am Elternabend, bei der Leiterin der Tagesbetreuung, 
Frau Christa Latschenberger, BA, oder im Sekretariat der Schule.

Achtung: Die Anmeldung für die Tagesbetreuung ist für das gesamte Schuljahr bindend. Eine Abmeldung oder Reduktion der Tage ist nur für das zweite Semester möglich und muss bis spätestens drei Wochen vor Ende des Wintersemesters schriftlich vorgenommen werden.

 

Der Betreuungsbeitrag ist zehnmal pro Jahr (für die zehn Unterrichtsmonate) zu bezahlen und beträgt für

1 Tag: € 26,40

2 Tage: € 35,20

3 Tage: € 52,80

4 Tage: € 70,40

5 Tage: € 88,00 

Die Bezahlung erfolgt mittels SEPA-Lastschrift-Mandats. Das Formular dafür erhalten Sie gemeinsam mit dem Anmeldeformular.

Für den Betreuungsbeitrag kann beider Bildungsdirektion Wien um Ermäßigung angesucht werden. Sollten Sie ein Ansuchen stellen wollen, gibt Ihnen Frau Latschenberger gerne das Antragsformular, allerdings wird dies nicht automatisch mit der Anmeldung mitgegeben, sondern muss nachgefragt werden. Alle Entscheidungen über das Gewähren einer Ermäßigung etc. werden in der Bildungsdirektion getroffen.

  

Die Kosten für das Mittagessen sind nicht im Betreuungsbeitrag enthalten und betragen € 4,50.Details zur Essensbestellung finden Sie auf der Schulhomepage bzw. wurden Ihnen diese beim ersten Elternabend übergeben.

Ausführliche Informationen finden Sie auf dem Eltern-Informationsblatt der Bildungsdirektion Wien.

 

Wir hoffen, dass sich Ihr Kind bei uns in der Tagesbetreuung wohlfühlen wird!

  

30 Mai 2020
Pfingstferien
25 Mai 2020
Schriftliche Reifeprüfung
05 Jun 2020
08:00PM -
Schulbandkonzert
11 Jun 2020
Fronleichnam
12 Jun 2020
Unterricht
15 Jun 2020
Mündliche Reifeprüfung
19 Jun 2020
Letzter Prüfungstag
Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

 

 

 

 

 

 

© 2019 GRG19/Bi26 Billrothgymnasium; 1190 Wien, Billrothstraße 26 - 30; Telefon: 01 368 46 15
//