MLA 2019

Symbolfoto Avid Vormannmedia literacy award [mla] 2019

Wettbewerb für medienpädagogische Projekte an europäischen Schulen

Wir haben gewonnen…

Vom 23. bis zum 25. Oktober fand im Dschungel Wien das [mla] Medienfestival statt. Heuer gab es 519 Einreichungen, die besten und innovativsten Projekte wurden prämiert.

Das Projekt „Literaturportfolios“, das im Rahmen des Deutschunterrichts in der 4C (2018/19) durchgeführt wurde, gewann in der Kategorie Mediendidaktik.

 

„Sprach- und Lesekompetenz sind Voraussetzung für schulischen und beruflichen Erfolg. Und sie sind der Schlüssel zu Bildung und Teilhabe in einer Gesellschaft. Besonders für jugendliche Zielgruppen spielt Leseförderung daher eine wichtige Rolle. Doch wie kann man Heranwachsende fürs Lesen begeistern – besonders vor dem Hintergrund einer veränderten Mediennutzung? Welche didaktischen Konzepte braucht es, um Jugendliche mit ihren unterschiedlichen Vorlieben und Interessen zu erreichen?

Das Billrothgymnasium zeigt, wie es gehen kann. […] Die Schülerinnen und Schüler nutzten den zur Verfügung gestellten Gestaltungsspielraum, um sich individuell und kreativ mit Jugendliteratur zu befassen und legten dabei sehr viel Eigeninitiative an den Tag – beeindruckend!“ (https://www.mediamanual.at/best-practice/literarturportfolios/)

Zehn Schüler/innen der ehemaligen 4C präsentierten am 25.10. bei der Preisverleihung das Projekt vor einem vollen Saal und nahmen die Statuette entgegen. Zudem hatten wir Gelegenheit, andere Projekte kennenzulernen und mehrere Kurzfilme zu sehen.

Einen besonderen Schwerpunkt der Literaturportfolios stellten die kreativen Auseinandersetzungen mit dem gewählten Buch dar. Hier hatten die Schüler/innen völlig freie Wahl in der Medienwahl. Neben Comics, Hörspielen, Gedichten, inneren Monologen und Drehbüchern entstand auch ein Film, dessen Umsetzung besonders viel Zeitaufwand, Kreativität, Disziplin und Teamarbeit erforderte.

In dem Film „Amulett der Bücher“ von Avid Vormann, Florian Hartl, Lukas Blei und Philipp Sponer soll ein 13-jähriger Junge der neue Earl of Books, der Beschützer der Bücher, werden und im Reich Liberius über die Welten aller Bücher herrschen. Um seine Fähigkeiten zu testen, lässt der alte Earl of Books den Jungen zuerst durch vier verschiedene Bücher springen…
(Der Film ist abrufbar unter: https://www.mediamanual.at/best-practice/literarturportfolios/)

Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei euch, liebe Schülerinnen und Schülern der ehemaligen 4C, für euer Engagement, euer Interesse, eure Neugier und euren Wissensdurst bedanken. Ich danke euch für die vielen spannenden und energiegeladenen Deutschstunden. Es war mir eine Freude, euch zu unterrichten!

Eure Christa Mitterlehner

 

https://www.mediamanual.at/best-practice/ (Link zu den MLA-Preisträger/innen 2019)

https://www.mediamanual.at/best-practice/literarturportfolios/ (Film, Hintergrundinformationen und Jurybegründung)

 

Fotos: © Hans Hochstöger

 

 

25 Mai 2020
Schriftliche Reifeprüfung
30 Mai 2020
Pfingstferien
05 Jun 2020
08:00PM -
Schulbandkonzert
11 Jun 2020
Fronleichnam
12 Jun 2020
Unterricht
15 Jun 2020
Mündliche Reifeprüfung
19 Jun 2020
Letzter Prüfungstag
Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

 

 

 

 

 

 

© 2019 GRG19/Bi26 Billrothgymnasium; 1190 Wien, Billrothstraße 26 - 30; Telefon: 01 368 46 15
//